Sunday, January 08, 2012

Investors Pay to Lend Germany Money! While many euro-zone nations are struggling to obtain credit, investors are practically throwing money at Germany. The country on Monday raised almost 4 billion euros in six-month debt at a negative interest rate. In effect, investors paid Germany to be able to lend it money. The move highlights the economic imbalances in crisis-ridden Europe! Investors in Europe are so worried about the euro crisis and so desperate to find a safe haven for their cash that they decided to forego an interest rate, and even paid a premium, for the privilege of lending Germany money on Monday! http://www.spiegel.de/international/europe/0,1518,808080,00.html ★ → "Erstmals haben Investoren dem deutschen Staat eine Prämie gezahlt, um ihm Geld leihen zu dürfen. Bei einer Emission von Geldmarktpapieren mit einer Laufzeit von sechs Monaten lag die Rendite unter Null. Genauer gesagt betrug die durchschnittliche Rendite minus 0,0122 Prozent. Ein solch negativer Zinssatz kommt zustande, wenn für eine Anleihe mehr bezahlt wird als die Summe aus Nennwert und Zinskupon. "Das hat es bislang noch nie gegeben", sagte ein Sprecher der Bundesfinanzagentur zu Reuters. "Die Anleger bezahlen eine gewisse Prämie dafür, dass sie dem deutschen Staat Geld leihen." Im Dezember hatte es noch einen Mini-Zins von mickrigen 0,001 Prozent gegeben." http://www.boerse.ard.de/content.jsp?go=performance&key=dokument_585318

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Blog Archive

    Followers

    My Blog List